11.11.2023 3. Spieltag der Jugendliga

 

3. Spieltag der Jugendliga 

Die Einspielzeit ist eröffnet und wir wünschen unseren 3 Jugendmannschaften Gut Holz und viele viele Pins.

Alle 3 Mannschaften sind auch heute wieder voll besetzt, die Elternschaft ist kräftig vertreten und jede Mannschaft hat einen Coach an seiner Seite.

31.10.2023 Bowlplay-Berlin

Heute fanden die Seniorensportspiele im Landessportbund Brandenburg im Bereich Bowling statt. Einige Vereinsmitglieder des A10 Bowling-Club Wildau e.v. sind an den Start gegangen und haben alles gegeben. 

Es wurden 6 Spiele absolviert auf einem Ölbild mit 40 Fuß Länge, 23ml Öl und einer Ratio von 1:6. Nach den 6 absolvierten Spielen folgte die Auswertung und die Medaillengewinner standen fest. 

Der A10 Bowling-Club Wildau e.V. konnte 5 Medaillen ergattern. 

Gold für Michael Kühne-Sickert 

Silber für Harry Conrad 

Bronze für Ulrike Dächsel 

Bronze für Matthias Prohassek 

Bronze für Michael Schmidt 

Herzlichen Glückwunsch vom Verein und darauf ein kräftiges A10.

Glückwunsch auch an alle weiteren Medaillengewinner des Land Brandenburg.

Dies wäre nicht möglich gewesen ohne ein harmonisches Vereinsleben, gute Trainingsbedingungen auf unserer Hausbahn A10 Bowling und engagierten Trainern und Trainerinnen. 

Ein großer Dank auch an unsere Sponsoren die uns die letzten Jahre unterstützt haben.

So kann es in den nächsten Jahren weitergehen.

18.09.2023 3 Vereinsmitglieder haben die Reise nach Rhodos angetreten

Lymberias Kacze Cup (LKC) 2023 auf Rhodos was für ein Erlebnis. Davon mal ab das Christian Kaczmarek mal wieder 250% in die Vorbereitung, Planung und Durchführung des Cup gesteckt hat, bin ich total überrascht von den Bahnverhältnissen hier in Faliraki. Perfekt geputzte Anläufe, wenig bis keine technischen Störungen und eine Ölmaschine die extra aus Athen angereist ist um uns perfekte Bedingungen zu schaffen. Bis jetzt ein fantastischer Cup. Nebenbei spielen beim Cup Griechen mit die teilweise zum ersten Mal bowlen. Da kann man als Trainer gleich mal Hand anlegen und das Wissen weitergeben. Ich bin gespannt auf die Trostrunde und Hauptrunde des Cups und kann nur sagen jeder der hier nicht mitmacht ist selber schuld. Falls es eine Wiederholung des Cups gibt, dann meldet Euch an. Wenn man nicht gerade Nationalspieler im Kader ist, hat man sicherlich selten die Chance Bowling in einem anderen Land zu spielen. 

Meine Vorrunde 1 brachte 776 Pins auf 4 Spiele und heute konnte ich das nochmal mit einer 831 steigern, der Einzug in die Hauptrunde sollte damit gesichert sein.

Folgt dem Kanal von BowlRilla er streamt fleißig mit. 

Lieben Dank an meinen Verein A10 Bowling-Club Wildau e.v. der im Hintergrund mitfiebert. Und meinen Vereinskollegen Matthias Niemann und Phillip Liebig ebenfalls Gut Holz und viel Erfolg.

Ein besonderer Dank geht an meinen Mann und meine Familie die mich immer wieder antreiben nicht aufzugeben und das Ziel nicht aus dem Auge zu verlieren.

Es berichtete der Jugendwart des A10 Bowling-Club Wildau e.V.

14.10.2023 2. Spieltag Jugendliga und 3 Mannschaften des A10 Bowlingclub Wildau e.V. waren heut wieder am Start. 

Nach langer Genesungsphase konnten wir wieder unser Dion in der 1. Mannschaft begrüßen. Welcome back.

In der 1. Mannschaft sind Shirel Trad, Dion Trad, Neele Schlegel und Nils Benyskiewicz angetreten und konnten 8 Spielpunkte für sich gewinnen.

In der 2. Mannschaft gingen Ben Wolf, Emily Kodalla, Jim Lange und Conrad Lehmann an den Start und konnten 4 Spielpunkte erzielen.

Unsere 3. Mannschaft war besetzt mit den Spielern Lea Lesemann, Carl Mäter, Lias Pattis und Fabian Geyer. Unsere 3. Mannschaft konnte 2 Spielpunkte ergattern.

Wir sind weiterhin stolz im A10 3 Mannschaften stellen zu können und erfreuen uns über die Bereitschaft an den Spieltagen.

01.10.2023 Der 1. Spieltag der Jugend ist nun zu Ende

Der 1. Spieltag der Jugend ist nun zu Ende und nach dem 1. Spieltag hat sich die 1. Mannschaft Platz 4, die 2. Mannschaft Platz 7 und die 3. Mannschaft Platz 8 gesichert. 

Das Highlight des Tages war unser Spiel „der Plumser geht um“ im Freien wo selbst unsere Eltern sich animieren ließen. 

Wir sind gespannt was der 2. Spieltag bringt.

10.09.2023 Saison start 2023/2024 für unsere Jugend

1. Ranglistenturnier in der neuen Saison 2023/2024 wir wünschen unseren Jugendlichen Gut Holz

13.08.2023 Vereinsmeisterschaft 2023

Geschafft, die erste Vereinsmeisterschaft des A10 Bowling-Club Wildau e.V. ist gespielt und die Vereinsmeister 2023 stehen fest.

An den Start gingen 27 Männer, 8 Frauen und 5 Jugendliche. Es wurden in der Vorrunde 6 Spiele amerikanisch auf dem Ölbild Beaten Path gespielt. Im Erwachsenenbereich konnten sich nach der Vorrunde 6 Damen und 6 Herren für das Finale qualifizieren. Bei unseren Jugendlichen haben wir die Auswertung nach den ersten 6 Vorrundenspielen vorgenommen.

Vereinsmeisterin in der Jugend ist Shirel Trad geworden, gefolgt auf Platz 2 von Neele Schlegel, auf Platz 3 von Jim Lange, auf Platz 4 von Lias Pattis und auf Platz 5 von Lea Lesemann. Herzlichen Glückwunsch allen Jugendlichen zu Ihren Platzierungen.

Einen Dank auch an ProfiShop GmbH die uns mit GiveAways gesponsort haben, welche unsere Jugendlichen freudestrahlend entgegengenommen haben. Danke auch an unsere Ramona Sickert, die die GiveAways liebevoll verpackt und in Szene gesetzt hat. 

Bei den Damen sah es nach den 3 Spielen im Finale nun folgendermaßen aus. Vereinsmeisterin 2023 ist Melanie Bohnke geworden. Platz 2 hat sich unsere Gabi Voigt ergattert und den 3. Platz belegte Justine Alexandra Behr. Unsere Marina Bunzel ist hervorzuheben als beste Spielerin mit der höchsten Gesamtpinzahl, aufgrund der Handicapregelung hat diese tolle Leistung leider nicht gerreicht um unter die ersten 3 Platzierten zu kommen. 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Damen.

Die Herren haben ebenfalls im Finale 3 Spiele absolviert und der Vereinsmeister Phillip Liebig konnte sich klar durchsetzen, gefolgt von Platz 2 Michael Kühne-Sickert und Platz 3 Timo Lenz. Herzlichen Glückwunsch auch hier an unsere Herren. Das höchste Spiel mit 233 Pins hat heute Matthias Prohassek gespielt.

Die erste Vereinsmeisterschaft des A10 Bowling-Club Wildau e.V. ist beendet und wir nehmen eine Menge mit was es zu optimieren gilt in Bezug auf Handicap, Auswertung und Ausfallkonzept wenn mal die Technik versagt. 

Weiterhin möchten wir uns bei unseren Sponsoren bedanken.

Ramona Sickert Hausverwaltungs GMBH

Behf Kühne

No Gutter

Bowling Shop Berlin 24

A10 Bowling Wildau

Team4One

Eine Vereinsmeisterschaft wäre nicht möglich ohne eine Bowlinghalle, daher auch ein großes Dankeschön an das Team A10 Bowling.

Wir freuen uns auf die kommende Vereinsmeisterschaft 2024 und verabschieden uns heute mit einem kräftigen Gut Holz.

12.08.2023 Besondere Verdinste

Heute wurden zwei Damen vom A10 Bowling-Club Wildau e.V. vom SKVB für besondere Verdienste geehrt mit der Ehrennadel des SKVB e.V. in Bronze. 

Wir gratulieren recht herzlichen Ramona Sickert und Alexandra Raab zu dieser Auszeichnung - Mädels macht weiter so.

13.08.2023 Ausschreibung Vereinsmeisterschaft A10 Bowling-Club Wildau e.V. 

Datum: Sonntag, 13.08.2023 / (09:00 Uhr)

Ort: A10 Center Wildau, Chausseestr.1, 15745 Wildau, Tel. 03375 – 525740

Ehrungen: Platz 1 - 3 in allen Kategorien
Meldungen: Die Meldungen bitte per Mail an: [email protected] Meldeschluss: 30.07.2023
Starberechgt sind alle Mitglieder.

Gespielt wird in 3 Kategorien:

Jugend                         (B-Jugendliche erhalten ein Hdc. von 10 Pins pro Spiel)

Damen
Herren

A-Jugendliche können, auf Wunsch auch im Erwachsenenbereich starten und gewertet werden.


Austragungsmodus:

Alle Teilnehmer spielen 6 Spiele (amerikanisch, Bahnwechsel nach jedem Spiel, 1 Bahnpaar nach rechts). Danach qualifizieren sich die Pinbesten jeder Altersklasse, für das Finale. Bei Pingleichheit entscheidet ein „Roll on-Roll off“ über die Finalteilnahme. Die Zahl der Starter für die Finalteilnahme, in jeder Altersklasse, wird anhand der gemeldeten Starter in den einzelnen Kategorien zur Vorrunde, nach Meldeschluss, festgelegt. Eine Informaon der zur Verfügung stehenden Finalplätze erfolgt vor dem ersten Start.

Die erreichte Pinzahl aus der Qualifikaonsrunde wird zu 100% in das Gesamtergebnis übernommen. Im Finale werden dann nochmals von jedem Teilnehmer 4 spiele absolviert.

Vereinsmeister ist, wer nach 10 spielen die meisten Pins in der jeweiligen Kategorie erzielen konnte. Bei Pinngleichheit bei den Plätzen 1 - 3 wird ein „Roll on-Roll off“ zu Entscheidung gespielt.

Startgebühr/Spielgeld: übernimmt der Verein 

10.07.2023 Training mit J. rehbein

Heute hatten wir den lieben Jochen Rehbein (USBC SILVER- & EBF LEVEL III COACH) bei uns im Jugendtraining. Da haben wir so einen schönen Plan aufgestellt, was wir alles mit den Kids machen wollten und schwupps war Jo mitten im Training und von den Kids in Beschlag genommen.

Es ist wie es ist, die Kids waren am Anfang scheu, aber das Eis war schnell gebrochen und Jo wurde prompt mit Fragen konfrontiert.

Aber nicht nur die Jugendlichen haben sich Tipps und Tricks abgeholt auch wir im Trainerteam (Michael Kühne-Sickert, Ramona Sickert, Ulrike Dächsel, Harry Conrad und meine Wenigkeit) haben uns wertvolle Tipps holen können.

Fazinierend war die ruhige, bestimmende Art, mit der Jo sehr schnell die Kids erreichte.

Jedes Trainingskind wurde von Jo unter die Lupe genommen und er ist individuell auf jeden einzelnen eingegangen. Nicht leicht bei unserer Rasselbande, denn mittlerweile sind wir ordentlich gewachsen.

Wir hoffen, den lieben Jo nochmal für uns gewinnen zu können, denn unsere erfahrenen Jugendlichen haben deutlich zu verstehen gegeben, dass Sie die Tipps sehr wertvoll fanden. Wir vom A10 Bowling-Club Wildau e.V. freuen uns auf ein Wiedersehen mit Dir.

Danke Danke Danke für diesen erlebnisreichen Trainingsnachmittag.

02.07.2023 Barfusspark

Was für ein Tag im Barfußpark. 

Um 10:00 Uhr begann unsere Schatzsuche ohne Eltern und tada unsere Kids haben den Schatz geborgen nach vielen schönen kleinen teambildenen Spielen. Ich war völlig begeistert von dem tiefen Wissen unserer Kids zum Thema Natur. 

Nach der Schatzsuche haben wir die Eltern in Empfang genommen und uns erstmal kräftig gestärkt. 

Auf ans Werk und als erstes haben wir den roten Pfad in Angriff genommen und unsere Füße ordentlich gequält. Anschließend folgte der blaue Pfad auf dem die Kokosnussfolter auf uns wartete. Au man die Gesichter waren oft schmerzverzerrt.

Nach einer kurzen Pause haben wir zum Schluss auch noch den gelben Pfad in Angriff genommen. Und schwupps war es 17:00 Uhr und der Tag war um.

Schön zu sehen wie die Eltern sich untereinander unterstützt haben und auch neue Konstellationen unter den Jugendlichen entstanden sind. 

Alle Kids haben hervorragend durchgehalten und das größte Highlight waren immer die nassen Torf- und Lehmbecken.

Rund um ein gelungener Tag. 

Nun heißt es wieder Training auf der Bowlingbahn mit motivierten Kindern.

24.06.2023 Deutsche Meisterschaft

Trommelwirbel Trommelwirbel am 24.06.2023 beginnt die Deutsche Meisterschaft der Aktiven in Ludwigshafen und der A10 Bowling-Club Wildau e.v. ist mächtig stolz auf unsere 2 Spielerinnen Katrin Niemann und Heike Schuffenhauer die sich qualifiziert haben. 

Wir wünschen den beiden maximale Erfolge, Gut Holz und viele viele Pins.

04.06.2023 Stadtfest

Wahnsinn gestern beim Stadtfest waren bei unserem Stand 395 Kinder denen wir wieder auf 2 Outdoor-Bahnen unseren tollen Sport zu zeigen.

Unsere Jugendlichen haben wieder kräftig mitgeholfen und gezeigt wie es geht.

Vielen Dank an das ganze Team (Harry Conrad, Ulrike Dächsel, Michael Kühne-Sickert, Ramona Sickert, Marina Bunzel, Fabian Harland, Moncef Trad, Dennis Krönig, Kathleen Opitz, Cindy, Mark Stadermann, Shirel Trad, Emily Kodalla, Ben Wolf, Erik Opitz, Axel Pirch und Christian Raab)vom A10 Bowling-Club Wildau e.v. Für Ihren Einsatz. 

Es war ein voller Erfolg und wir freuen uns auf das nächste Stadtfest in Wildau.

01.06.2023 ~ 20. DB Bowling Cup

Na was ist denn hier passiert der A10 Bowling-Club Wildau e.v. Ist fremdgegangen.
Heute fand in Leipzig im BowlPlay der 20. DB Cup Bowling statt. Unsere A10er Harry Conrad und Andreas Hädrich haben an diesem Cup teilgenommen und ordentlich abgeräumt. 
Im Team haben Sie den ersten Platz eigefahren mit einer Gesamtpinzahl von 1992 Pins. Aber nein das ist nicht genug denn unser Harry Conrad hat die beste Einzelwertung mit 599 Pins erzielt.
Herzlichen Glückwunsch vom A10 Bowling-Club Wildau e.V. 
Wir sind saustolz auf Euch.

29.05.2023 ~ Trainingstag mit Janin Ribguth

Was für ein fantastischer Trainingstag mit Janin Ribguth. Vielen vielen Dank das Du Dir so viel Zeit für unsere Kleinen und Großen genommen hast. 

Nach unserer Vorstellungsrunde hat Janin die Kids erstmal zum Erwärmen und Stretchen animiert um zu zeigen wie wichtig dies vor dem eigentlichen Spiel ist. 

Anschließend durfte jedes Trainingskind mit Janin auf die Bahn und sich Tipps vom Profi abholen. Janin hat sich unheimlich viel Zeit für jeden einzelnen genommen und den Kids wertvolle Tipps fürs kommende Training gegeben. 

Nachdem die anfängliche Scheu bei unseren Jugendlichen verflogen war, sind Sie aufgeblüht und haben Ihre Würfe mit Janin gemacht. Klar wie soll es anders sein jeder hat noch dein Foto mit der Profispielerin ergattert. 

Die Motivation bei unseren Kids ist nun wieder gaaaaaaaanz weit oben weiter hart zu trainieren. 

Vielen Dank an unseren 1. Vorsitzenden Harry Conrad und seine liebe Frau Ulrike Dächsel die sich um all die Kids gekümmert haben, die grad nicht mit Janin auf der Bahn stehen konnten. Ohne Euch beide wäre ich baden gegangen.

Das Projekt erfolgreiche Bowlingspieler für die Jugend zu gewinnen im A10 Bowling-Club Wildau e.v. hört nicht auf wir machen weiter. 

Liebe Janin Du bist zu jeder Zeit ein gern gesehener Gast im Jugendtraining des A10 Bowling-Club Wildau e.V. 

Wann immer Du in der Nähe bist komm vorbei wir freuen uns riesig auf so eine junge, bodenständige, nette und symphatische Spielerin wie Dich. 

So nun lassen wir lieber die Bilder sprechen.

Jugendwart

Alexandra Raab

26.05.2023 - 28.05.2023 ~ Ausbildung EBF Trainer Level 1

Sieben Sportfreunde nahmen an einem Lehrgang der 
European Bowling Federation (EBF) unter der Leitung von 
Jochen Rehbein, EBF-Level III Coach, teil.

Alle waren sehr motiviert und interessiert. 
Unser Ziel war der Trainerschein EBF - Level 1 zu erreichen. 
Uns ist es wichtig eine gute Ausbildungsgrundlage für unsere Jüngsten Mitglieder zu schaffen.
Vom 26.05. 2023 bis 28.05.2023 konnte Ramona Sickert erfolgreich diese Ausbildung im B1 Schöneiche  beenden.


Vom 14.04.2023 bis 16.04.2023 hatten bereits
Harry Conrad, Ulrike Dächsel und Michael Kühne-Sickert erfolgreich 
diese Ausbildung im B1 Schöneiche absolviert.


24.04.2023 ~ Sandro brandt als gast beim JugendTraining

Waaaaahhhhhhnnnnnnsinnnnn, was war das gestern für ein tolles Jugendtraining mit unserem Specialguest Sandro Brandt. Danke Danke Danke das Du uns besuchen warst. Am Anfang waren unsere Jugendlichen noch sehr schüchtern und zurückhaltend, also haben wir Sandro auf Bahn 22 gestellt und unsere beiden erfahrensten Spieler Dion und Shirel Trad an die Seite gegeben. Nachdem ein Spiel gespielt war, haben wir uns alle versammelt um uns ein wenig besser kennenzulernen. Sandro hat sich vorgestellt und anschließend natürlich unsere Jugendlichen. Das Eis fing langsam an zu schmelzen.

Feierlich haben wir vom A10 Bowling-Club Wildau e.v. Sandro ein kleines Präsent überreicht und nun ging es ans Eingemachte. Alle unsere Jugendlichen hatten die Chance einmal mit dem Profi zusammen Bälle zu werfen, Fragen zu stellen und ein persönliches Foto zu ergattern.

Unsere Jugendlichen haben Sandro aufmerksam beobachtet, Fragen gestellt, sportlich abgeklatscht und vor allem aber eine Menge Spass gehabt.

Lieber Sandro Montags von 17:00 - 19:00 Uhr bist Du ein gern gesehener Gast bei unserem Training. Wir hoffen Du hattest genauso viel Spass mit uns wie wir mit Dir.

Einen großen Dank auch an unser Center A10 Bowling für die gute Organisation unseres kleinen Event.

Vielen Dank auch unseren Sponsoren.

Nicht zu vergessen unser 1. Vorsitzender des A10 Bowling-Club Wildau e.V. Harry Holt Den Wagen Conrad, der mir als Jugendtrainerin den Rücken freigehalten hat, die Eltern unterhalten hat und sich um die Kinder gekümmert hat, die grade nicht mit Sandro auf der Bahn stehen konnten.

Am allermeisten möchte ich mich aber bei meinen Jugendlichen für das Vertrauen bedanken und den absolut tollen Empfang den Sie Sandro beschert haben. Und unsere Lea die heute gesundheitlich gefehlt hat, Du bekommst auch noch ein Foto mit Sandro.

22.04.2023 ~ SIegerehrung trio Deutschen Meisterschaften

Bei so einem schönen sonnigen Wetter haben sich unsere qualifizierten Trios nicht abhalten lassen im Bowlplay (Tegel) das Finale der Landesmeisterschaft Trio zu bestreiten. 

Bei unseren Damen hat das Trio mit den Spielerinnen Ramona Kühne-Sickert, Heike Schuffenhauer und G******* V**** nach den ersten 6 Spielen 3076 Pins umgehauen und sich somit die Silbermedaille  erspielen können. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Spitzenleistung.

Auch bei den Herren ging es heute für die beiden Trios Michael Sickert, Matthias Prohassek und Holger Schmidt sowie Harry Conrad, Andreas Hädrich und Martin Keresztes zum Finale. Beide Trios haben ihr Bestes gegeben und gekämpft, doch fürs Treppchen hat es leider nicht gereicht. 

Einen großen Dank auch an all unsere Sponsoren.

Nun heißt es den Deutschen Meisterschaften entgegen fiebern und den Vereinsmitgliedern die Daumen drücken bei ihrem Einsatz.

14.04.2023 - 16.04.2023 ~ Ausbildung EBF Trainer Level 1

Was war das für ein Wochenende?!?  Drei Mitglieder unseres Vereins Harry Conrad,
Ulrike Dächsel und Michael Kühne-Sickert nutzten das Wochenende um den EBF Level 1 Lehrgang zu besuchen. Nun hat, nach bestandener Prüfung, auch unser Verein endlich Trainerzuwachs bekommen.

01.04.2023 ~ 2. Qualifikationslauf der Landesmeisterschaft Trio Senioren

Im B1 Bowling Schöneiche fand heute der 2. Qualifikationslauf der Landesmeisterschaft Trio Senioren statt. Vom A10 Bowling-Club e.V. sind heute morgen 2 Trios angetreten. Bei den Damen bildeten Ramona Sickert, Heike Schuffenhauer und G******* V**** das Trio der Damen. Die 3 haben stolze 2863 Pins umgehauen und erreichten einen Mannschaftsschnitt von 159,1. 

Bei den Herren setze sich das Trio durch Michael Kühne-Sickert, Holger Schmidt und Matthias Prohassek zusammen. Unsere Männer haben nach 6 Spielen 3235 Pins geschoben mit einem Mannschaftschnitt von 179,7. 

Unser lieber Michael Kühne-Sickert war heute im 2. Spiel der 300 ganz nah. Leider blieb im letzten Wurf der 7er Pin stehen und es blieb bei 299 Holz. Mit 1291 Pins hat er die beste 6er Serie unter den Herren des A10 Bowling-Club Wildau e.V. in der Qualifikation gespielt. 

Wir vom A10 Bowling-Club Wildau e.v. drücken allen Trios die Daumen im Finale.

Unsere kleinsten im Verein waren heute sogar als Fankurve da.

25.02.2023 ~ SIegerehrung trio Seniorinnen B/C, Senioren B & C

Da hat unser 1. Vorstandsvorsitzender gedacht er kann es vor uns verheimlichen aber nix da.

Das Verdienstabzeichen in Bronze für Harry Conrad von der Deutschen Bowling Union.

Herzlichen Glückwunsch und ein kräftiges A10 von ganzen Verein.